Ein Wald. Ein Monster. Vier Clans. Kämpfe mit. Siege mit. Sterbe mit.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Neueste Themen
» Mystery|Prophezeien Überbringerin|SternenClan|Unfertig
Mi Aug 13, 2014 10:01 pm von Seidenpfote

» Schatten~Töte um das Leben zu spüren
Mi Aug 13, 2014 9:55 pm von Seidenpfote

» Falkensturm || DonnerClan || 2.Anführer ||unfertig
Mi Aug 13, 2014 8:27 am von Mindwalker

» Der Schatten führt immer die Klingen mit sich
Di Aug 12, 2014 8:10 am von Schattenklinge

» Ein paar Sachen ;D
Di Aug 12, 2014 7:48 am von Wolfspelz

» Unsere Clans
Di Aug 12, 2014 7:18 am von Seidenpfote

» Hirarchien
Di Aug 12, 2014 4:05 am von Seidenpfote

» Krähenort
Di Aug 12, 2014 3:39 am von Seidenpfote

» Verdorrter Baum
Di Aug 12, 2014 3:35 am von Seidenpfote


Teilen | 
 

 Schatten~Töte um das Leben zu spüren

Nach unten 
AutorNachricht
Seidenpfote
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 14.07.14


BeitragThema: Schatten~Töte um das Leben zu spüren   Mi Aug 13, 2014 6:53 am



Schatten

|Töte um das Leben zu spüren|



Schatten xx Streuner xx Mörder xx Uralt




Aussehen

Bist du blind? *Fauch* Worauf habe ich mich hier überhaupt eingelassen? Nun, wenn du unbedingt wissen willst wie ich aussehe, dann sieh mich doch einfach an. Ich soll es trotzdem beschreiben? Dummes Hauskätzchen *fauch* Nun gut, wenn du es so willst.

Mein Fell ist dicht und sehr gepflegt. Was schaust du mich so an? Auch Streuner achten auf ihr Fell. Worauf hab ich mich nur eingelassen? Außerdem glänzt mein Fell nie. Auch nicht in der Sonne. Es liegt wie ein pechschwarzer Mantel der dunklen Nacht über meinem Körper. Mit meinem dunklen Fell kann man mich nicht zwischen den Schatten erkennen. Außerdem habe ich kein verweichlichtes Muster im Fell.
Meine Augen? Sieh mich an, Kleines. Sie sind giftgrün und funkeln bösartig. Hältst du ihrem Blick stand? *böse lach*
Meinen Körperbau? Sieh mich an. Ich bin riesig. Meine Pranken könnten dich mit einem Schlag zu Boden schlagen. Mein Schweif ist lang. Meine Ohren können gut hören, meine Augen perfekt sehen und meine grauen Krallen sind so spitz, ich schlitze dir damit die Kehle auf *Zähne zeig*

Zufrieden? Jetzt weißt du wie ich aussehe. Hauskätzchen muss man aber auch alles erklären






Über Dich

Stärken
+ Kämpfen
+ Jagen
+ Laufen

Schwächen
- Aggressiv
- Springen
- Schwimmen

Vorlieben
♥ Töten
♥ Allein sein
♥ Durch den Wald streunen

Abneigungen
- Verweichlichte Hauskätzchen
- Andere Katzen
- Katzen die es nicht schaffen zu töten

Geheimnisse und Wünsche: Das sage ich dir doch nicht *fauch*





Charakter
Meinen Charakter? Hauskätzchen sind scheinbar für alles zu dumm... Nun gut, ich werde ihn dir näher erläutern.

Ich bin, wie du sicher schon merktest, ein sehr bösartiger Kater. *gefährlich grins*Ich liebe meine Freiheit und natürlich das töten. Gegenüber anderen Katzen trete ich sehr selbbewusst auf. Ich lüge, was meinen Namen betrifft. Vielleicht kennst du die Legende...
Was? Nein, nein, die Legende handelt doch nicht von mir *empört fauch*
...Ich habe keine Hemmungen anzugreifen und töte nur zum Spaß. Ich glaube nicht an irgendwelche Clans, sondern nur an Freiheit...
Wie es bei mir mit Liebe aussieht? Wüsstest du wohl gern
...Lieben tue ich schon lange nicht mehr. Lieben ist etwas für verweichlichte...
Warum ich so ein Schwarzseher bin? HALT DEN RAND!
...für verweichlichte Hauskätzchen, so wie du eines bist. Und ich bin sehr offen, wie du sicher merkst.
Du kannst es danach sowieso niemandem mehr erzählen.. *grins*
Außerdem bin ich sehr aggressiv, also reize mich nicht. *anfunkel*
Außerdem mag ich keine verweichlichten Katzen, Junge oder Katzen die lieben und sich auf andere verlassen.

Reicht das? Gut.








Familie
Meine Familie? So kannst du das nicht nennen.

Mein Vater war ein großer schwarzer Kater, ein prachtvoller Kater, er liebte es zu töten, genau wie ich *lach*. Er war böse, von Grund auf. Doch meine Mutter, eine braune Kätzin mit giftgrünen Augen wie die meinen, eine verweichlichte Hauskatze, brachte ihn dazu mit dem töten aufzuhören, und mein Vater wurde... nett. Die beiden bekamen mich und meine Geschwister. *abwesender Blick* Meine Geschwister... was wohl mit ihnen passiert ist? Ich habe sie nicht mehr gesehen seit ich 5 Monde alt war. Seit diesem Zeitpunkt sind meine Eltern weg. Zweibeiner haben sie in Käfige gesteckt und in eine große Hütte zu anderen Tieren gefahren. Meine Geschwister und Ich wurden nicht gefangen, aber wir haben uns versteckt und jetzt...

Was geht dich meine Familie überhaupt an *fauch*






Vergangenheit
Vergangenheit? Ich wüsste nicht was dich das anginge, aber wenn du darauf bestehst....

Ich wurde als Sohn von einem ehemals stolzen Streuner und einem verweichlichten Hauskätzchen geboren. Meine zwei Geschwister wurden auch geboren. Wir lebten draußen in der Wildnis, da mein Vater immerhin noch einen Funken Verstand hatte und uns nicht bei dem Zweibeiner aufwachsen lassen wollte.
*Augen verdreh* Du willst noch mehr wissen, richtig?
Als wir 5 Monde alt waren...
Natürlich meine ich mich und meine Geschwister *fauch* Dummes Hauskätzchen
... ging unsere Mutter mit uns und unserem Vater zum Zweibeinerort. Dort fingen zwei Zweibeiner meine Mutter und dann meinen Vater. Wir drei konnten uns noch verstecken und...
Ja, ich meine IMMER NOCH meine Geschwister und mich *fell sträub* Jetzt hör auf mich ständig zu unterbrechen!
... und wurden nicht gefangen. Wir irrten durch den Ort und verloren uns schließlich in den Gassen. Ich fand zurück in die Wildnis und kämpfte mich durch. Wie durch ein Wunder überlebte ich allein. Und danach... Nun, das ist der blutbefleckte Teil meiner Vergangenheit *böse lach*

*Aufsteh* Vielleicht möchtest du eine Demonstration meiner Kampfkünste sehen? *gefährlich grins* Nur zu gerne... *auf dich zukomm und zähne zeigen*....

© by Wolfsmond




Seidenpfote xx 13.08.2014
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warrior-schatten.forumieren.com
Seidenpfote
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 14.07.14

BeitragThema: Re: Schatten~Töte um das Leben zu spüren   Mi Aug 13, 2014 9:55 pm

Sehr schön gemacht *hehe*
Auf jeden Fall

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warrior-schatten.forumieren.com
 
Schatten~Töte um das Leben zu spüren
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» ALT2: Planung - Das Leben im Wald
» Der Zeitpunkt in deinem Leben
» Medicopter 117 "Jedes Leben zählt"
» kann ich ohne sie leben?
» Mädchen rettet zwei Männern das Leben

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Schatten :: Rollenspiel Vorbereitungen :: Angenommene Bewerbungen :: Streuner-
Gehe zu: